Alle Mitglieder

So durchwachsen unsere Projekte und Workshops sind, so unterschiedlich sind unsere Mitglieder. Wir sind 30 Jugendliche aus ganz Vorarlberg, die finden, dass jungen Menschen nicht nur die Zukunft, sondern auch die Gegenwart gehört. Wir Jugendbotschafter*innen diskutieren miteinander darüber, wie wir unsere Themen, für die wir brennen, verwirklichen können, damit sie nicht nur auf dem Papier stehen. Wir wandeln Ideen in Projekte um, gestalten Workshops, machen auf wichtige Themen aufmerksam und treffen uns mit Expert*innen für neuen Input. Wir wollen unsere Gegenwart und Zukunft mitgestalten. Denn warten, bis man uns zuhört und wir „erwachsen genug sind“ (ist man das je?), das ist so gar nicht unser Ding!

Begonnen hat alles 2013 mit zehn Kindern, die sich vor allem den UN-Kinderrechten gewidmet haben. Im Laufe der Zeit wurden wir nicht nur älter, sondern es kamen auch immer mehr junge Menschen dazu. Neben Workshops für Schulen entstanden Riesenkinderrechtefiguren, Musicals, Fotoausstellungen, ein Kinderbuch und Projekte mit äthiopischen Jugendlichen. Zu den Kinderrechten gesellten sich die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG) und viele weitere Ideen und Themen.

Ailila Danova
(she/her)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

selbstbewusst, neugierig, zielstrebig, optimistisch, lösungsorientiert

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um meine Träume und Ideen für eine schönere Welt in die Tat umzusetzen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Treffen mit dem Bundespräsident

 

… meine größte Stärke:

Planen & Umsetzen

 

… ohne das kann ich nicht:

gute Laune

 

… Wohlfühlort:

das griechische Meer

 

… größte Leidenschaft:

Neues erkunden

 

… Lieblings-SDG:

4 Hochwertige Bildung

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?

Wird in der Gegenwart erschaffen!

Alex Amann (all pronouns)​

Jubo seit 2018

… ich in fünf Worten:

neugierig, gelassen, eigenständig, diskussionsfreudig, offen

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil es die Möglichkeit bietet, wirklich etwas zu tun, und nicht nur zu labern.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Kinderrechteausschuss in Genf, Musical „Solve It“ & Charity Tischtennis-Turnier

 

… meine größte Stärke:

Hoffnung bewahren

 

… ohne das kann ich nicht:

meine Geschwister

 

… Wohlfühlort: Zuhause

 

… größte Leidenschaft:

Neues lernen

 

… Lieblings-SDG:

4 Hochwertige Bildung

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Meinungsäußerung

 

… die Zukunft?

Fängt schon heute an!

Ana-Lucia Natter
(she/her)

Jubo seit 2021

… ich in fünf Worten:

zurückhaltend, wissbegierig, emotional, zielstrebig, ehrlich

 

… wieso bei den Jubo dabei:

Jedes noch so kleine Aktion kann etwas bewirken.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

 die Weltkarte am Sparkassenplatz malen

 

… meine größte Stärke: Mitgefühl 

 

… ohne das kann ich nicht: Ruhe 

 

… Wohlfühlort: mein Zimmer

 

… größte Leidenschaft: neues Lernen

 

… Lieblings-SDG: 

3 Gesundheit & Wohlergehen

 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Freizeit, Spiel, Kultur & Kunst

 

… die Zukunft? 

Ist noch nicht verloren!

Anja Mitterberger
(she/her)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

interessiert, kreativ, loyal, kritisch, abenteuerlustig

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um mich mit anderen engagierten Menschen zu vernetzen und gemeinsam etwas zu bewirken.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

 

… meine größte Stärke: 

 meine Neugierde


… ohne das kann ich nicht: Äpfel

 

… Wohlfühlort:

im Wald oder im Kayak auf dem Wasser

 

… größte Leidenschaft:

 Neues lernen und entdecken

 

… Lieblings-SDG: 

10 weniger Ungleichheiten


… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Bildung


… die Zukunft? 

Braucht viele engagierte Menschen und noch mehr Empathie!

Antonella Oyenhart
(she/her)

Jubo seit 2020

… ich in fünf Worten:

fröhlich, energievoll, offen, musikalisch, spracheninteressiert

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil ich so die Möglichkeit habe, mich für Sachen einzusetzen, die mir wichtig sind.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

„Catchies“ (wiederverwendbare Stoffbinden) nähen

 

… meine größte Stärke: 

Offenheit für neue Erfahrungen 

 

… ohne das kann ich nicht: Musik

 

… Wohlfühlort: Strand  

 

… größte Leidenschaft: Singen

 

… Lieblings-SDG: 10 Weniger Ungleichheiten

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft? 

Können wir selbst gestalten!

Ayse Merve Semercio (she/her)​

Jubo seit 2017

… ich in fünf Worten:

energisch, charakterstark, humorvoll, kommunikativ, kreativ

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um mich auf eine kreative Weise für eine faire Welt einzusetzen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Musical „Solve It“ 

 

… meine größte Stärke: 

Lernbereitschaft 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Musik und gutes Wetter

 

… Wohlfühlort: am Meer 

 

… größte Leidenschaft: 

interessante Gespräche führen 

 

… Lieblings-SDG: 

10 Weniger Ungleichheiten

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Meinungsäußerung

 

… die Zukunft? 

Wird von jedem selbst gestaltet!

Beatrice Längle-Hagen
(she/her)

Jubo seit 2020

… ich in fünf Worten:

optimistisch, entschlossen, offen, analytisch, und humorvoll

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um Themen ins Zentrum zu rücken, die bisher ungehört geblieben sind.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Protestcamp

 

… meine größte Stärke: Empathie 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Familie und Freund*innen

 

… Wohlfühlort: am Meer

 

… größte Leidenschaft: Schreiben

 

… Lieblings-SDG: 

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

 

… Lieblings-UN-Kinderrechte: 

Recht auf Schutz vor Krieg & Flucht

 

… die Zukunft? Das sind wir!

Carla Sophie Raffl
(she/her)

Jubo seit 2017

… ich in fünf Worten:

unternehmungslustig, spontan, chaotisch, einfallsreich, geduldig

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um einen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

eigen-organisiertes Fundraising Event

 

… meine größte Stärke: 

Begeisterungsfähigkeit

 

… ohne das kann ich nicht: Musik

 

… Wohlfühlort: Draußen

 

… größte Leidenschaft: Skifahren

 

… Lieblings-SDG:

5 Gleichheit der Geschlechter

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Gleichbehandlung

 

… die Zukunft?:

Können wird mitgestalten!

Celine Wachter
(she/her)

Jubo seit 2019

… ich in fünf Worten:

hilfsbereit, offen, verständnisvoll, tollpatschig, neugierig

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um Menschen eine Stimme zu geben.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Musical „Solve It“ 

 

… meine größte Stärke: meine Geduld 

 

… ohne das kann ich nicht: 

meine Familie

 

… Wohlfühlort: Zuhause

 

… größte Leidenschaft: Häkeln

 

… Lieblings-SDG:

10 weniger Ungleichheiten

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Schutz vor Gewalt

 

… die Zukunft?:

Hängt davon ab, was wir heute tun!

Chiara Klug
(she/her)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

kreativ, hilfsbereit, freundlich, fantasievoll, emphatisch

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil ich so zusammen mit anderen engagierten Menschen Probleme lösen und mich für andere einsetzen kann. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Filmevent „Bigger than us“ im Spielboden 

 

… meine größte Stärke: 

meine Leidenschaft, anderen zu helfen 

 

… ohne das kann ich nicht: 

meine kreativen Hobbys

 

… Wohlfühlort: im Garten

 

… größte Leidenschaft: 

Illustrieren und Zeichnen

 

… Lieblings-SDG:

16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf gewaltfreie Erziehung

 

… die Zukunft?:

Können wir beeinflussen!

Clarina Kaufmann
(she/her)

Jubo seit 2017

… ich in fünf Worten: unternehmenslustig, spontan, Kontrollfreak, zielstrebig, geduldig


… wieso bei den Jubos dabei: weil ich dadurch die Möglichkeit habe, coole und sinnvolle Projekte (leichter) umzusetzen


… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt: Charity Dinner im Biohotel Schwanen


… meine größte Stärke: Durchsetzungsvermögen


… ohne das kann ich nicht: Kalender


… Wohlfühlort: dahoam im Wold


… größte Leidenschaft: auf Achse sein


… Lieblings-SDG: SDG 13


… Lieblings-UN-Kinderrecht: Recht auf Spiel und Freizeit


… die Zukunft? beginnt jetzt

Conrad Schelo
(he/his)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

 offen, neugierig, extrovertiert, laut, blond

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um selber mitwirken zu können.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Waffeln machen beim Protestcamp 

 

… meine größte Stärke: 

immer Neues auszuprobieren 

 

… ohne das kann ich nicht: Urlaub

 

… Wohlfühlort: auf der Couch

 

… größte Leidenschaft: Reisen

 

 

… Lieblings-SDG: 2 Kein Hunger

 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Spiel und Freizeit

 

 

… die Zukunft?:

Gestalten die, die sich einsetzen! 

Corinna Heinzle
(she/her)

Jubo seit 2017

… ich in fünf Worten:

kommunikativ, humorvoll, motiviert, organisiert, zuverlässig

 

… wieso bei den Jubo dabei:

Um ein Zeichen zu setzen, dass Jugendliche eine wichtige Stimme haben, die gehört werden soll. 

 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Vorstellung des Musicals „Solve It! Die Zeit läuft“ in der UNO New York 

 

… meine größte Stärke: 

Kommunikation

 

… ohne das kann ich nicht: 

Musik, Familie

 

… Wohlfühlort:

auf der Terrasse mit einem Kaffee und Sonnenstrahlen

 

… größte Leidenschaft:

Tanzen, Projekte organisieren

 

… Lieblings-SDG:

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Meinungsäußerung und Beteiligung

 

… die Zukunft?:

Nichts ist unmöglich, solange man es nicht versucht hat! Gestalten wir unsere Zukunft gemeinsam!  

Emely Felice Hartmann (she/her)

Jubo seit 2022

… ich in fünf Worten:

geduldig, abenteuerlustig, neugierig, kreativ, organisiert

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um meine Stimme sinnvoll zu nutzen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Musical „Solve It“ 

 

… meine größte Stärke: 

immer zu jedem nett sein 

 

… ohne das kann ich nicht: Bücher

 

… Wohlfühlort: 

alleine am Strand mit Büchern

  

 

… größte Leidenschaft: Diskutieren 

 

… Lieblings-SDG: 

14 Leben unter Wasser

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Keine Diskriminierung

 

… die Zukunft? Welche Zukunft?

Emma Campbell
(she/her)

Jubo seit 2024

… ich in fünf Worten:

offen, anpassungsfähig, emphatisch, abenteuerlustig, teamfähig

 

… wieso bei den Jubo dabei:

Kinder sind die Schutzwürdigsten unter uns, weshalb besonders ihre Rechte mehr Aufmerksamkeit brauchen. Auch sind es sie, die in absehbarer Zukunft die wichtigsten Entscheidungen treffen werden, deshalb ist es wichtig, möglichst früh auf sie einzugehen und ihnen den Raum dafür zu geben.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Drastic Plastic

 

… meine größte Stärke: 

Umgang mit Menschen

 

… ohne das kann ich nicht: 

Austausch und Kommunikation

 

… Wohlfühlort:

in der Natur

 

… größte Leidenschaft: 

Reisen & Abenteuer

 

… Lieblings-SDG:

2 – Kein Hunger

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Schutz vor Gewalt

 

… die Zukunft?:

Nur mit Veränderung!

Jana Berchtold
(she/her)

Jubo seit 2013

… ich in fünf Worten:

direkt, selbstbewusst, neugierig, schusselig, optimistisch 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um meine Privilegien sinnvoll zu nutzen. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Kinderrechte-Figuren bauen 

 

… meine größte Stärke: 

mich für neue Themen zu begeistern

 

… ohne das kann ich nicht: 

Sonnenschein

 

… Wohlfühlort:

Berge oder die „Stuba“ meiner Oma 

 

… größte Leidenschaft: Diskutieren

 

… Lieblings-SDG:

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Beteiligung

 

… die Zukunft?:

Liegt in unserer Hand!

Katharina Hohengartner (she/her)​

Jubo seit 2013

… ich in fünf Worten:

humorvoll, bedacht, optimistisch motiviert, empathisch 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um einen positiven Beitrag für die Zukunft zu leisten.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Kinderrechte-Figuren bauen 

 

… meine größte Stärke: 

Zielstrebigkeit 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Familie und gute Freunde

 

… Wohlfühlort:

Zuhause und am Meer 

 

… größte Leidenschaft: Reisen

 

… Lieblings-SDG:

4 Hochwertige Bildung

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?: Sind wir!

Laura Wachter
(she/her)

Jubo seit 2017

… ich in fünf Worten:

empathisch. temperamentvoll, kreativ, dickköpfig, perfektionistisch 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um die Stimme für Benachteiligte zu erheben. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

selbst organisiertes Charity Dinner 

 

… meine größte Stärke: 

Hilfsbereitschaft

 

… ohne das kann ich nicht: 

meine Schwestern

 

… Wohlfühlort:

am Meer 

 

… größte Leidenschaft: 

Musik und Reisen

 

… Lieblings-SDG:

10 Weniger Ungleichheiten

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Schutz vor Gewalt

 

… die Zukunft?: 

Können wir gemeinsam verändern!

Lena Feurstein
(she/her)

Jubo seit 2013

… ich in fünf Worten:

neugierig, hilfsbereit, einfühlsam, abenteuerlustig, flexibel 

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um Menschen eine Stimme zu geben, die nicht die Möglichkeit dazu haben. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Protestcamp am Dornbirner Marktplatz 

 

… meine größte Stärke: 

mich in andere Menschen hineinfühlen

 

… ohne das kann ich nicht: 

Familie und Berge

 

… Wohlfühlort:

in den Bergen oder am Strand

 

… größte Leidenschaft: 

neue Orte erkunden

 

… Lieblings-SDG:

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?:

Steckt voller Abenteuer!

Leonie Bilger
(she/her)

Jubo seit 2015

… ich in fünf Worten:

vertrauensvoll, still, offen, perfektionistisch, ehrgeizig

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um selbst ein Teil der Veränderung zu sein, die ich in der Welt sehen möchte.

 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Treffen mit dem Kinderrechte-Ausschuss in der UNO in Genf

 

… meine größte Stärke: 

kann mich schnell an neue Situationen anpassen

 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Konzerte

 

… Wohlfühlort:

am Meer 

 

… größte Leidenschaft: Reisen

 

… Lieblings-SDG:

4 Hochwertige Bildung

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Gleichheit

 

… die Zukunft?: 

Sollte uns nicht egal sein!

Lisa Schörgenhofer
(she/her)

Jubo seit 2019

… ich in fünf Worten:

wissbegierig, weltoffen, empathisch, kreativ, reflektiert 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um unsere Gesellschaft ein Stück mehr zum Umdenken und Handeln zu sozialen, gesellschafspolitischen oder ökologischen Themen zu bewegen. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

gesamte Leitung und Umsetzung meiner selbst erstellten, Vorarlberg weiten Achtsamkeitsworkshops mit dem Fokus auf SDG 3 

 

… meine größte Stärke: Empathie

 

… ohne das kann ich nicht: 

guten Schlaf, Natur, gesundes Essen

 

… Wohlfühlort:

bei meiner Oma, am Bodensee oder am Scheveningen Meer

 

… größte Leidenschaft: 

in neue kulinarische Welten einzutauchen

 

… Lieblings-SDG:

Es sind alle extrem wichtig!

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?: 

Ist voll mit Ups and Downs und (hoffentlich bereichernden) Innovationen!

Ludovica Lopez
(she/her)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

Teamgeist, verständnisvoll, offen, aufmerksam, zuversichtlich

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

Die Zukunft von Kindern & Jugendlichen liegt mir sehr am Herzen und ich möchte, dass alle die Chance auf ein gutes Leben haben!

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Erdgespräche 2023

 

… meine größte Stärke: Feingefühl

 

… ohne das kann ich nicht: 

Kommunikation 

 

… Wohlfühlort: Natur

 

 

… größte Leidenschaft: Sprachen

 

… Lieblings-SDG:

16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht: 

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?: 

Gemeinsam bewegen!

Malina Fox
(she/her)

Jubo seit 2023

… ich in fünf Worten:

humorvoll, offen, kreativ, ehrgeizig, selbstkritisch

… wieso bei den Jubo dabei:

um die Zukunft proaktiv mitzugestalten. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Mitwirken bei Events 

 

… meine größte Stärke: Konsequenz

 

… ohne das kann ich nicht: Tee

 

… Wohlfühlort: Dachterrasse

 

… größte Leidenschaft: 

Ideen entwickeln und umsetzen

 

… Lieblings-SDG:

16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Gleichbehandlung

 

… die Zukunft?:

Wird von unserem heutigen Handeln beeinflusst!

Marlene Thonhauser (she/her)​

Jubo seit 2022

… ich in fünf Worten:

freundlich, hilfsbereit, abenteuerlustig, neugierig, offen 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil mir unsere Zukunft nicht egal ist und ich mich für eine bessere einsetzen möchte.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Musical „Solve It“ und Reise nach Wien

 

… meine größte Stärke: 

Durchhaltevermögen/nie aufgeben

 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Freunde und Familie

 

… Wohlfühlort:

Zuhause und in der Natur  

 

… größte Leidenschaft: 

Tanzen und Reisen

 

… Lieblings-SDG:

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Schutz vor sexueller und wirtschaftlicher Ausbeutung

 

 

… die Zukunft?: 

Liegt in unseren Händen und sollte uns nicht egal sein!

Michaela Müller
(she/her)

Jubo seit 2022

… ich in fünf Worten:

neugierig, kreativ, wortgewandt, beharrlich, empathisch   

 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um sich aktiv für andere einzusetzen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

gemeinsame Wien-Reise 

 

 

… meine größte Stärke: Zuhören

 

… ohne das kann ich nicht: Bücher

 

 

… Wohlfühlort: meine Lese-Ecke

 

… größte Leidenschaft: Diskutieren

 

 

… Lieblings-SDG:

13 Maßnahmen zum Klimaschutz

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Spiel und Freizeit

 

… die Zukunft?:

Ist noch nicht festgeschrieben!

Mira Bickel
(she/her)

Jubo seit 2024

… ich in fünf Worten:

einfühlsam, abenteuerlustig, kreativ, hilfsbereit, zielstrebig

 

… wieso bei den Jubo dabei: weil ich etwas bewirken will, anstatt tatenlos da zu sitzen und zu trauern was gerade alles falsch läuft. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

 

… meine größte Stärke:

Mich gegen Ungerechtigkeit einsetzen und mit Argumenten überzeugen damit aufzuhören/ dass man was ändern muss.

 

… ohne das kann ich nicht: 

Schwimmen/ Gewässer/Musik/ Literatur

 

… Wohlfühlort:

in der Natur

 

… größte Leidenschaft:

Literatur/Kunst/Wissenschaft/Aktivismus/Wasserrettung/Schwimmen

 

… Lieblings-SDG:

2 – Kein Hunger und 10 – Weniger Ungleichheiten

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Schutz vor Gewalt

 

… die Zukunft?:

wird hoffentlich um einiges besser als die Zeit jetzt, wenn man auf unsere weltweite Armut, Wirtschaft, Frauenrechte, Kriege, Hunger und Umwelt blickt.

Miriam
Egger

Jubo seit 2015

… ich in fünf Worten:

neugierig, kreativ, tollpatschig, wissbegierig, tatkräftig

 

 

… wieso bei den Jubo dabei: um einen Beitrag zu einer Gesellschaft zu leisten, in der ich gerne leben will. 

 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Ausstellung „Too tall to overlook“

 

… meine größte Stärke: 

Organisieren und Begeistern für Neues

 

… ohne das kann ich nicht: 

frische Luft und Regen

 

… Wohlfühlort:

Wälder und Berge

 

… größte Leidenschaft: 

Lesen und Zeichnen 

 

… Lieblings-SDG:

alle

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Achtung der Meinung von Kindern

 

… die Zukunft?: 

Eine Utopie, die es gemeinsam zu erreichen gilt!

Nicole Kantner
(she/her)

Gründerin & Leiterin

… ich in fünf Worten:

spontan, projektsüchtig, frech, ungeduldig, Popcorn

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um junges Engagement zu fördern und sichtbar zu machen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

?

 

… meine größte Stärke: 

Themen durch Kreativität verständlicher machen

 

… ohne das kann ich nicht: 

Werkzeug und Farbe

 

… Wohlfühlort:

Haus am Fluss in Schweden 

 

… größte Leidenschaft: 

Werkeln! 

 

… Lieblings-SDG:

6 Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

?

 

… die Zukunft?: Ist nicht egal!

Sarah Bechter
(they/them)

Jubo seit 2020

… ich in fünf Worten:

offen, direkt, kritisch, kreativ, tierlieb

   

… wieso bei den Jubo dabei:

ich möchte mich für meine Herzensthemen einsetzen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Psyche ist sichtbar Projekte und Catchy Projekt

 

… meine größte Stärke: offen für andere Meinungen, Konzepte etc. sein

 

… ohne das kann ich nicht: 

meine Katzen

 

… Wohlfühlort: 

bei meinen Katzen, in der Welt eines Buches

 

… größte Leidenschaft: 

Tieren helfen

 

… Lieblings-SDG:

3 Gesundheit und Wohlergehen

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Gleichheit

 

… die Zukunft?:

Liegt an uns sie für uns alle zu verbessern

Senta Winkler
(she/her)

Jubo seit 2019

… ich in fünf Worten:

neugierig, chaotisch, leidenschaftlich, kritisch, verständnisvoll

   

… wieso bei den Jubo dabei:

um Wissen zu teilen und die Welt ein klein bisschen besser zu machen.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Weltkarte malen beim Sparkassenplatz Bregenz

 

… meine größte Stärke: Kreativität

 

… ohne das kann ich nicht: 

Block & Stift

 

… Wohlfühlort: 

im Wald beim Spazieren mit dem Hund

 

… größte Leidenschaft: 

Comics zeichnen

 

… Lieblings-SDG:

4 Hochwertige Bildung

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Bildung

 

… die Zukunft?:

Ist noch nicht verloren!

Sophia Rettenbacher (she/her)​

Jubo seit 2022

… ich in fünf Worten:

humorvoll, konsequent, pingelig, neugierig, treu 

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil ich nicht nur zusehen, sondern Menschen und unserem Planten helfen möchte.  

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Musical „Solve It“

 

… meine größte Stärke: 

konsequent zu sein 

 

… ohne das kann ich nicht: 

Freunde & Familie

 

… Wohlfühlort:

Sautens & Domburg

 

 

… größte Leidenschaft: 

meiner Kreativität freien Lauf lassen

 

 

… Lieblings-SDG:

3 Gesundheit und Wohlergehen

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf Meinungsfreiheit und Beteiligung

 

 

… die Zukunft?: 

Kann noch gerettet werden!

Vanessa Geismayr (she/her)​

Jubo seit 2022

… ich in fünf Worten:

offen. Energetisch. Reiselustig. Sozial. Motivierend.

 

… wieso bei den Jubo dabei:

um mich für andere einzusetzen, die es nicht so gut haben wie ich.

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

Weltkarte am Sparkassenplatz Bregenz malen

 

… meine größte Stärke: 

gut im Team mit jedem/jeder klarkommen 

 

… ohne das kann ich nicht: Bewegung

 

… Wohlfühlort:

überall draußen in der Natur 

 

… größte Leidenschaft: Sport

 

… Lieblings-SDG:

14 Leben unter Wasser 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

Recht auf gewaltfreie Erziehung

 

… die Zukunft?: 

Wird durch uns alle super!

Viola Amann
(she/her)

Jubo seit 2021

… ich in fünf Worten:

selbstbewusst, empathisch, organisiert, interessiert, gelassen

 

… wieso bei den Jubo dabei:

weil es so viel zu tun gibt und hier so viel mit coolen Menschen zusammen umgesetzt wird. 

 

… coolste Jubo-Aktion/Moment/Projekt:

mein „Poetry of Change“ Auftritt 

 

… meine größte Stärke: 

mich in andere Menschen hineinversetzen

 

… ohne das kann ich nicht: Musik

 

… Wohlfühlort: 

das Landhaus meiner Familie in Ungarn

 

… größte Leidenschaft: 

mich selbst und andere für neue Themen zu begeistern

 

… Lieblings-SDG:

10 Weniger Ungleichheiten 

 

… Lieblings-UN-Kinderrecht:

?

 

… die Zukunft?:

Beginnt bereits heute!

Tua was!

Du musst nicht alles können und nicht alles wissen. Gemeinsam wissen wir so einiges – aber wir sind keine Expert*innen! Wir wollen aufmerksam machen, wachrütteln, andere Perspektiven einbringen und Neues schaffen. Das Wichtigste ist anzufangen und zu handeln, denn geredet wird eh viel zu viel und zu oft. Und am besten funktioniert dies gemeinsam mit anderen, weshalb wir uns mit möglichst vielen verschiedenen Leuten vernetzten, uns mit anderen Jugendorganisationen austauschen, an Konferenzen teilnehmen und interessanten Menschen zuhören. Wir finden, dass wir unsere Privilegien nutzen müssen, um unsere Stimmen für andere Kinder und Jugendliche zu erheben, um auf ihre Probleme aufmerksam zu machen und um Möglichkeiten zu schaffen, dass IHNEN zugehört wird.  Denn schlussendlich sind wir nur gemeinsam in der Lage, den Kampf gegen Ungerechtigkeit und Klimawandel anzutreten. Es muss sich etwas ändern, das ist klar. Für unsere Zukunft und für die von vielen weiteren Generationen!

Du hast jederzeit die Möglichkeit bei einem der monatlichen „Workshops“ der Jugendbotschafter:innen zu schnuppern. Die „Workshops“ sind die Meetings, an dem sich so gut wie alle Mitglieder:innen in Dornbirn im Wirkraum treffen, um nächste Projekte, Workshops und Aktionen zu planen und Termine zu besprechen. 

 

Auch die Kinderbotschafter:innen treffen sich regelmäßig, wo du auch vorbeischauen kannst. 

 

Kontaktiere Nicole (die Leiterin der Jugenbotschafter:innen und Kinderbotschafter:innen) um einen Termin für das erste Kennenlernen zu vereinbaren. 

+43 664 208 04 51

Du hast uns schon kennengelernt und würdest gerne Teil von unser werden? Dann fehlt nur noch die Anmeldung!
Nach oben scrollen